Sie sind hier: Mein Linguello
Grundwortschatz

Grundwortschatz

Im Linguello-Vokabel-Pool befinden sich folgende aufeinander aufbauende Wortschätze:

- Grundwortschatz 200
Er enthält einen großen Teil des Vokabulars, welches in der Regel in den ersten zwei Wochen eines Sprachkurses gelernt wird.

- Grundwortschatz 750
Er umfasst die wichtigsten 750 Wörter.

- Grundwortschatz 1500
Er enthält den Grundwortschatz 750 sowie weitere 750 Wörter.

Zum weiteren systematischen Wortschatzaufbau entstehen ein Aufbauwortschatz und eine Reihe von Fachwortschätzen. Aus den Vokabel-Sammlungen von Linguello und Ihren selbst eingegebenen Vokabeln stellen Sie Ihren persönlichen Wortschatz zusammen, um ihn im Vokabeltrainer zu üben.

Zum systematischen Üben der wichtigsten Verben steht der Verbentrainer zur Verfügung.

Gezieltes Lernen ermöglicht schnellere Fortschritte.
Mit nur 1000 Wörtern versteht man ca. 80% eines Textes, mit 2000 Wörtern sind es bereits etwa 90%. Um auch die Nuancen eines Textes komplett zu verstehen sind die letzten 10% der Wörter häufig entscheidend. Dafür werden erfahrungsgemäß mehrere Tausend Wörter benötigt. Wenn es sich um einen Fachtext handelt, noch erheblich mehr.

Im Englischunterricht werden im ersten Lernjahr in der Schule ca. 1000-1100 und im zweiten weitere 600-700 Wörter gelernt. Damit verfügen die Schulkinder bereits nach 2 Jahren über eine recht brauchbare Basis.

Der Europäische Referenzrahmen sieht für die einzelnen Sprachniveaus folgende Kenntnisse vor:
A1: 500, A2: 1200, B1: 2000

Zum Vergleich: 15-Jährige verwenden bereits 12.000 Wörter, der Duden enthält ca. 135.000 Wörter, das „Deutsche Wörterbuch der Gebrüder Grimm" umfasst ca. 350.000, der Wortschatz der deutschen Alltagssprache ca. 500.000 Wörter. Der gesamte Wortschatz einschließlich aller Fachbegriffe liegt bei mindestens 5-10 Millionen Wörtern.